ūüé¨ Du erf√§hrst hier, wie Du die homogenen Subsets, die Du als Post-Hoc-Analyse in SPSS nach einem Kruskal-Wallis-Test oder einem Friedman-Test rechnen kannst, liest und interpretierst. Die Homogenen Subsets kannst Du Dir als Post-Hoc-Tests nach signifikanten Testergebnissen der nicht-parametrischen Methoden in SPSS ausgeben lassen √ľber die Prozedur „Schrittweise Step-Down“. Du kannst sie alternativ zu den paarweisen Vergleichen mit Bonferroni-Korrektur verwenden.