Das Buch Discovering Statistics Using SPSS von Andy Field kann ich jedem Anwender wärmstens empfehlen. Folgende Eigenschaften machen es zu einem der besten Statistikbücher, die ich kenne:

Es ist so einfach wie möglich geschrieben. Der Einstieg in jedes neue Thema wird durch mehrere Fragestellungen aus der Anwendung heraus hergeleitet. Dort klären sich die Fragen, wozu diese Methode verwendet wird, wann sie eingesetzt wird und welches Ziel sie verfolgt. Erst später folgen tiefer gehende Abschnitte, die Formeln enthalten und die mathematischen Hintergründe erklären. Dabei bekommt jeder Abschnitt eine Nummer, anhand der der Leser erkennen kann, ob der Abschnitt leicht, mittel oder schwer zu verstehen ist.

Der Text ist witzig und unterhaltsam. Andy Field sucht nach witzigen, kuriosen Forschungsideen und erklärt an diesen die Methoden.

Das Buch ist extrem anwendungsorientiert. Jede Methode ist Schritt für Schritt für die Umsetzung in SPSS erklärt. Es wird die resultierende SPSS-Ausgabe gezeigt und daran die Interpretation erlklärt. Am Ende jedes Themas wird gezeigt, wie die Ergebnisse laut APA-Style in Publikationen darzustellen sind. Alle im Buch behandelten Daten stehen online zum Download zur Verfügung. Zusätzlich gibt es online zu den Beispielen weiteres Bonusmaterial.

Das Buch ist sehr umfangreich und behandelt eine sehr große Anzahl an statistischen Methoden. Dabei ist es übersichtlich und logisch aufgebaut und deshalb einfach zu verwenden.

Der einzige Nachteil den man eventuell finden kann ist, dass es keine deutsche Ausgabe gibt.

Andy Field hat sehr ähnliche Bücher auch für R (Discovering Statistics Using R) und SAS (Discovering Statistics Using S.A.S) geschrieben, die genauso gut und empfehlenswert sind wie diese Version für SPSS.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?